Medium Cut Polish 2400

Die flüssige Feinschleifpolitur zur Beseitigung von mitteltiefen Kratzern

Die beste Medium Cut Politur für flüssiges Arbeiten auf älteren, trockenen Lacksystemen oder sehr weichen Lacken ("Sticky Paint"). Waschanlagenkratzer sowie mittelstrake und feine Kratzer im Auto werden zügig auspoliert. Die verbesserte Agilität sorgt für einfaches Handling und glänzende Ergebnisse.

Flüssige Medium Cut Politur

Verarbeitung

  • Rotativ:
    1250 U/min
  • Exzentrisch:
    Mittlerer Drehzahlbereich

Gebindegrößen

250ml 22923.281.001
1l 22923.261.001

Cut/Gloss

5/8

Steps

Step 1
Heavy Cut
Step 2
Medium Cut
Step 3
Finish
Step 4
Protection

Abgestimmt auf

Finden Sie das Produkt bei Ihrem Händler

Weitere Informationen

Vorteile
  • Flüssigere Formulierung unterstützt das Arbeiten auf älteren, trockenen Oberflächen
  • Silikonfrei
  • Für trockene, harte und ältere Lacke geeignet (Oldtimer)
  • Gut geeignet für „sticky paint“
  • Mitteltiefe Autolackkratzer und Gebrauchsspuren werden zuverlässig entfernt
Anwendungsempfehlung
  1. Oberfläche gründlich reinigen.
  2. Flasche schütteln und die Politur auf das Medium Cut Foam Pad auftragen.
  3. Verwenden Sie eine rotative oder exzentrische Poliermaschine und arbeiten Sie im Kreuzgang. Die Politur kann auch per Hand mit einem Hand-Polier-Applikator verwendet werden.
  4. Während des Polierens mittleren, gleichmäßigen Druck ausüben und mit gleichbleibender mittlerer Drehzahl das Produkt ausfahren.
  5. Die Politur erscheint am Anfang leicht milchig und sollte so lange ausgearbeitet werden, bis nur noch ein leicht durchsichtiger bzw. öliger Film zu sehen ist.
  6. Nach dem Polieren Politurrückstände mit dem Premium Mikrofasertuch entfernen.
  7. Kratzerfehlstellen, Frischlack- Schleifstellen sowie Wasch- und Gebrauchsspuren sind nun entfernt. Um Hologramme zu beseitigen, verwenden Sie nun eine Menzerna Finish Politur.
Beispielprozess
FAQ

Fragen & Antworten

Sie haben eine Frage? Wir haben die Antwort. Auf unsere FAQ Seite finde Sie häufig gestellte Fragen mit den dazugehörigen Antworten.

Zu den FAQs

Unsere Polituren bestehen aus hochwertigen Poliermineralien und beinhalten keine Silikone und Füllstoffe. Die Menzerna Autopolituren glätten die Oberfläche mechanisch. Kratzer werden durch das Ebnen des Lacks dauerhaft entfernet und nicht aufgrund von Füllstoffen und Silikonen kurzfristig überdeckt. Eine Ausnahme bilden unsere Versiegelungen (Power Lock, Sealing Wax, Liquid Carnauba sowie Premium Protection). Diese benötigen Silikone, um die Oberfläche zu schützen.

Ja, mit den Menzerna Autopolituren kann auch per Hand poliert werden. Insbesondere sind die Medium Cut 2400, die One-Step Polish 3in1, die Power Protect Ultra 2in1 sowie alle Finish Polituren und Versiegelungen bestens für die Anwendung per Hand geeignet.

Für Sticky Paint sind folgende Autopolituren sehr gut geeignet: One-Step Polish 3in1, MCP 2400 und SF 3500.

Wie voll eine Produktflasche ist, hängt von der Dichte des jeweiligen Produkts ab. Polituren mit einer höheren Dichte haben auch einen höheren Füllstand. Da wir alle Polituren in die gleiche Flasche abfüllen, kann es hier zu Unterschieden kommen.

Autopolitur MCP 2400

Die Feinschleifpolitur MCP 2400 poliert mittlere und feine Kratzer sowie Waschanlagenkratzer  zügig und erzeugt glänzende Ergebnisse. Die beste Autopolitur für ältere, trockene Autolacke. Zudem unterstützt die flüssige Rezeptur das Arbeiten bei sehr weichen Lacken und ist somit ein Geheimstipp für "Sticky Paint". Die Autopolitur ist für die Anwendung auf rotativen und exzentrischen Poliermaschinen sowohl als auch für das Polieren per Hand geeignet.

loader img