Hinweis: Die Website wurde für Internet Explorer ab Version 9 entwickelt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Browser-Version um diese Website im vollen Funktionsumfang aufrufen zu können oder verwenden Sie einen alternativen Web-Browser (Mozilla Firefox / Google Chrome).

Hinweis: Die Website wurde moderne Browser entwickelt. Sie verwenden offenbar eine ältere Browser-Version. Bitte aktualisieren Sie Ihre Browser-Version um diese Website im vollen Funktionsumfang aufrufen zu können.

Hinweis: Für die Nutzung dieser Website wird Javascript vorausgesetzt. Bitte prüfen Sie die Einstellungen in Ihren Browser - ansonsten kann es zu Darstellungsproblemen der Website in Ihrem Browser kommen.

menzerna polishing compounds GmbH & Co. KG

Industriestraße 25
76470 Ötigheim

Telefon: +49 (0)7222 91 57 0
Telefax: +49 (0)7222 91 57 810

office@menzerna.com  

15.01.2016

Mattes Finish voll im Trend

Menzerna Läpp - Slurries verleihen Premium - Marken Eleganz

Beim Polieren von hochfestem Aluminium oder Titan steigt zunehmend der Kundenanspruch an das Polierergebnis. War früher ein mattes Finish ausschließlich aus technischen Gründen bei Zylinderkopfdichtungen oder Zahnrädern in mechanischen Uhrwerken gefragt, sind heute sehr gleichmäßige, "samtige" Oberflächen auch bei Konsumgütern wie Handys voll im Trend.

 

"Es wird wieder deutlich mehr geläppt", stellt Menzerna Gebietsverkaufsleiter Ingo Heindirk fest. Mit kundenspezifisch entwickelten Läpp - Slurries bietet Menzerna die Oberflächentechnologie an, mit der die angesagten hochwertigen Oberflächenqualitäten sicher und wirtschaftlich erreicht werden. Im Gegensatz zum Polieren, bei dem die Bindung das Korn am Polierwerkzeug festhält, arbeitet beim Läppen ein "rollendes" Korn, das nicht haften bleiben darf. Entscheidend für ein perfektes, mattes Finish ist die Form, Größenverteilung und Bruchhärte der eingesetzten Abrasivstoffe, die zudem exakt auf den Kundenprozess abgestimmt werden müssen.

 

Dabei kommt es besonders darauf an einen möglichst hohen Feststoffanteil in einer sehr niedrig viskosen Suspension in der Schwebe zu halten, so dass das Slurry während der Anwendung nicht gerührt werden muss. Das Rezeptur - Know - How von Menzerna und der Zugang zu Bezugsquellen hochwertiger und innovativer Einsatzstoffe garantiert Oberflächen höchster Qualität. Insbesondere bei der Produktion großer Mengen sichern die Beherrschung des komplexen Produktionsprozesses und das fundierte anwendungstechnische Know - How Menzerna Kunden nachhaltige Wettbewerbsvorteile.