Hinweis: Die Website wurde für Internet Explorer ab Version 9 entwickelt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Browser-Version um diese Website im vollen Funktionsumfang aufrufen zu können oder verwenden Sie einen alternativen Web-Browser (Mozilla Firefox / Google Chrome).

Hinweis: Die Website wurde moderne Browser entwickelt. Sie verwenden offenbar eine ältere Browser-Version. Bitte aktualisieren Sie Ihre Browser-Version um diese Website im vollen Funktionsumfang aufrufen zu können.

Hinweis: Für die Nutzung dieser Website wird Javascript vorausgesetzt. Bitte prüfen Sie die Einstellungen in Ihren Browser - ansonsten kann es zu Darstellungsproblemen der Website in Ihrem Browser kommen.

menzerna polishing compounds GmbH & Co. KG

Industriestraße 25
76470 Ötigheim

Telefon: +49 (0)7222 91 57 0
Telefax: +49 (0)7222 91 57 10

office@menzerna.com  

Für jede Oberfläche die richtige Emulsion

Wirtschaftlich polieren auf großer Fläche

Menzerna bietet für alle Werkstoffe die passende Polieremulsion. Jede Oberfläche hat Ihre individuellen Herausforderungen, die flüssige Polierpasten erfüllen müssen. Glanzwert, Werkzeugabrieb oder Entfettungseigenschaften sind wichtige Schlagworte auf die Menzerna Wert legt. Wir sind Spezialisten für das automatisierte Polieren über zentralversorgte Polieranlagen. Daher wissen wir, welche Einsatzstoffe für den jeweiligen Werkstoff kombiniert werden müssen. So kann stets die gewünschte Oberflächengüte erreicht werden. Das Ziel auf jeder Oberfläche: effiziente Dosierung, Prozesssicherheit, gleichbleibende Oberflächenqualität, kurze Polierzeit.

Vielseitig einsetzbar – flüssige Polierpasten von Menzerna

Menzerna Emulsionen machen „kurzen Prozess“: auf jeder Oberfläche

Die gewünschte Endqualität hängt maßgeblich vom vorliegenden Werkstück ab. Beim Polieren von Aluminium und Edelstahl kann alles gefragt sein: Von der gebürsteten bis zur hochglänzenden Oberfläche. Auf Lack zählt nur absoluter Spiegelglanz. Insbesondere auf schwarzem Lack. Auf Messing Armaturen steht die Eignung der Oberfläche für die Galvanik im Vordergrund. Bei Aluminium die Eignung für das sich anschließende Eloxal. Was jedoch immer zählt sind kurze, sichere Prozesse. Industrieunternehmen kommen mit Menzerna Polierpasten auf jeder Oberfläche stets wirtschaftlich zum Ziel.

Neueste Poliertechnologie für jede Oberfläche

Industrielle Anwender bekommen bei Menzerna genau die Polierpasten, die zu Ihrer Oberfläche und zu Ihrem Prozess passen. Alle Einsatzstoffe in Menzerna Emulsionen sind innovativ und auf die speziellen Anforderungen der Oberfläche optimiert. Bei harten Legierungen kommen fettere Pasten zum Einsatz. Bei eher weicheren Legierungen hingegen Trockenere. Durch optimierte Bindungen mit effektiver Wärmeabführung, wird eine zu starke Temperatur auf der Oberfläche vermieden. Die Polierpaste haftet besser an der Scheibe an. Individuell entwickelte Top-Cut bereinigte Polierpasten haben keine Überkörner. Fehler im Polierbild werden vermieden. Auch solche, die beim Polieren von Aluminium erst nach dem Eloxal sichtbar sind. Die Ausschussquoten werden erheblich gesenkt. Speziell für das einstufige Polieren entwickelte flüssige Polierpasten sorgen für kurze Prozesszeiten.